Thomas Baecker

Thomas Baecker hat sich nach dem Studium an der TU Berlin und kurzem Arbeitsaufenthalt in Rotterdam bei Kees Christianse 2000 mit zwei Studienfreuden unter dem Namen ’Robertneun’ selbständig gemacht. Bis 2010 war er als Partner verantwortlich für eine Anzahl mehrfach ausgezeichneter Projekte, unter anderem die ‘Bar Tausend’, den ‘Weekend Club’ und Bauten für die Lebensmittelkette ‘Frischeparadies’. Die programmatische Verknüpfung von privat und öffentlich bei der Umnutzung eines Berliner Hinterhofes für die Galerie ‘Giti Nourbakhsch’ war einer der Beiträge des Deutschen Pavillon der Architekturbiennale 2012. Zwischen 2010 und 2012 führte er sein eigenes Büro ’Thomas Baecker Architekt’ in Berlin, mit dem er unter anderem die neuen Räume des legendären Mojo Clubs in Hamburg in den Untergrund gelegt hat.

Partner
Graphic Design: Quentin Walesch
Photography: Oliver Helbig; Frank Hülsbömer; Annette Kiesling; Christina Dimitriadis
Web development: Systemantics

Thomas Baecker Bettina Kraus Architekten Partnerschaft mbB

Klosterstrasse 44
D - 10179 Berlin
T 0049 (0)30 6098 8470
F 0049 (0)30 6098 8471
info@tbbk.de

Thomas Baecker Bettina Kraus Architekten Partnerschaft mbB

Partner Thomas Baecker, Dipl.-Ing. Architekt
Bettina Kraus, Dipl.-Ing. Architektin

Amtsgericht Charlottenburg: PR 849 B Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE288923150